Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Kurzurlaub Bad Elster: Eine Auszeit für alle Sinne!

Genießen Sie gemeinsam mit Ihrem Partner 2 bis 5 Tage Auszeit im sächsischen Kurort Bad Elster. Die Stadt ist eines der ältesten Mineral- und Moorheilbäder in Deutschland und liegt im Dreiländereck zwischen Böhmen, Bayern und Sachsen. Machen Sie einen Kurzurlaub in Bad Elster und erkunden Sie das schöne Vogtland zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto. Neben reichen Kultur- und Naturschätzen finden Sie im traditionsreichen Staatsbad auch eine vielseitige Gesundheitslandschaft vor. Hier erwarten Sie und Ihre Lieben zehn mineralische Heilquellen sowie Naturmoore, die insbesondere bei chronischen Erkrankungen und bei der Heilung und Regeneration angewendet werden.

Seit 2015 finden Sie in Bad Elster zudem eine Soletherme und Saunawelt, die Ihnen alles bietet, was das erholungssuchende Urlauberherz benötigt: Einen Salzsee, ein Licht- und Klangbad, eine Thermalsole sowie eine Salzsauna, eine Moosmann-Sauna und eine Panorama-Sauna. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie einen erholsamen Kurzurlaub in Bad Elster. Und das kleine Örtchen kann noch mehr: Neben einer tollen Gesundheits- und Erholungslandschaft, ist der Ort auch Kultur- und Festivalstadt mit internationalem Flair. Dazu tragen vor allem qualitative Veranstaltungsangebote sowie die sieben historischen Veranstaltungsstätten und die drei Musikpavillons bei. So werden im Jahresverlauf rund 1.000 Veranstaltungen mit internationalen Künstlern und den führenden Ensembles insbesondere aus Mitteldeutschland, dem historischen „Chursachsen“, angeboten. Ein empfehlenswertes Urlaubserlebnis für Jedermann

TOP Angebot

11 Angebote in Kurzurlaub Bad Elster Alle ansehen

Kurzurlaub Bad Elster: Entdecken Sie das Wanderparadies

Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Schatz für ein paar Stunden auf Wanderschaft und entdecken Sie die schöne Natur rings um das im Tal liegende Bad Elster. Neben „normalen“ Wanderwegen werden Sie während Ihres Kurzurlaubes in Bad Elster bestimmt auch auf das Terrainkurwegesystem treffen. Diese Terrainkurwege sind ein Bestandteil traditioneller Kurorttherapie und dementsprechend für eine dosierte Belastung angelegt. Falls Sie also nicht mehr so gut zu Fuß sind, sind diese Wege genau das Richtige für Sie: Hier finden Sie geringe Steigungen, Ruhebänke für eine erholungssuchende Verschnaufpause sowieso traumhafte Aussichtspunkte, die nicht nur Ihren Augen einen Mehrwert bieten werden.

Sofern Sie sich sportlich aktiver betätigen möchten, stehen Ihnen ebenfalls eine große Bandbreite an Möglichkeiten zur Verfügung. Im Sommer können Sie entweder den Golfschläger schwingen, auf große Nordic Walking Tour gehen oder kräftig in die Pedale treten. Falls Ihnen letzteres in der bergigen Landschaft zu anstrengend ist, leihen Sie sich für Ihren Kurzurlaub in Bad Elster ein E-Bike aus, und können so aus eigener Kraft kombiniert mit der Kraft eines kleinen Elektroakkus auch weitere und anspruchsvolle Strecken zurückzulegen. So wird jeder Berganstieg zum Urlaubsgenuss! Im Winter genießen Sie die traumhafte Winterlandschaft in den Bergen und erholen sich bei einer intensiven, aber einzigartigen Skiwanderung.

Urlaubsideen Bad Elster

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Sonntag, 18.August 2019 - 23:23 Uhr
Anna-Maria N. reist nach Frankfurt am Main ins Crowne Plaza Frankfurt Congress Hotel

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Kurzurlaub Bad Elster: Auch Chemnitz ist nicht weit entfernt

Möchten Sie noch ein wenig mehr erleben, verbringen Sie einen Ihrer Urlaubstage doch außerhalb des sächsischen Kurortes. Für einen Tagesausflug während Ihres Kurzurlaubes in Bad Elster würde sich zum Beispiel das 100 Kilometer entfernte Chemnitz anbieten. Als drittgrößte Stadt in Ostdeutschland und Stadt der Moderne gibt es hier viel zu erleben und anzusehen: Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen das Karl Marx-Monument, die Kunstsammlungen mit dem Museum Gunzenhauser sowie der Versteinerte Wald im Tietz. Zudem können Sie in Chemnitz auf Entdeckungstour einer faszinierenden Architektur gehen und dabei den Wandel der Zeit spüren: Bestaunen Sie Industriedenkmäler ebenso wie sanierte Gründerzeitviertel, Villen und alte Kaufhäuser.