Springe zum Inhalt
banner
Erwachsener
Anreise

Kurzurlaub auf Norderney: Die Insel ruft!

Lassen Sie den Alltagstress und die Hektik der Städte hinter sich und starten Sie volle Kraft voraus in Ihren Inselurlaub auf Norderney. Bereits die Anreise mit der Fähre versetzt Sie und Ihre Lieben ins Urlaubsfeeling – Lassen Sie sich die Nordseeluft um die Nase wehen und atmen Sie die frische Meeresluft ein. Schnappen Sie sich eines der wenigen, heißbegehrten Hotelzimmer und verbringen Sie einen wunderschönen Kurzurlaub auf Norderney. Deutschlands Thalasso-Insel ist eine der sieben Ostfriesischen Inseln an der Nordseeküste und befindet sich inmitten des UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Erleben Sie eine einzigartige Natur und eine großartige Artenvielfalt hautnah.

Mit einer Gesamtausdehnung von fast 14 Kilometern und einer Breite von maximal 3 Kilometer ist es die zweitgrößte Ostfriesische Insel, im Vergleich zu Sylt oder Rügen aber dennoch sehr klein. Erleben Sie Ihren Kurzurlaub auf Norderney entweder an dem ca. 1,5 Kilometer breiten Strand im Norden bzw. Westen oder im Süden bei den Salzwiesen, die nahtlos ins Wattenmeer übergehen. Bestaunen Sie im Frühjahr oder Herbst von dort aus ein Naturschauspiel der ganz besonderen Art, wenn die Zugvögel Rast im Wattenmeer machen. Packen Sie für Ihren Kurzurlaub auf Norderney unbedingt ein Fernglas ein, um die Zugvögel vom Strand oder Watt aus genauestens beobachten zu können. Sie werden auf Silbermöwen, Austernfischer oder auch Alpenstrandläufer treffen. Wir wünschen Ihnen ganz besondere Urlaubsmomente!

TOP Angebote

39 Angebote in Kurzurlaub Norderney Alle ansehen

Kurzurlaub Norderney: Hier erwarten Sie und Ihre Liebe tolle Strände

Das Gute an einem Inselurlaub sind die vielen traumhaften Strände. Auf Norderney gibt es im Westen und Norden insgesamt vier Strände, die während der Sommersaison bewirtschaftet werden und damit auch Duschen, Toiletten und Umkleiden bieten. Machen Sie Kurzurlaub auf Norderney und lernen Sie die Besonderheiten der einzelnen Strände kennen. Der Weststrand ist ein ausgewiesener Nichtraucherstrand und richtet sich an Familien mit kleinen Kindern. Dort befindet sich ebenfalls ein Spielplatz und ein Kletterwald. Auch der Nordstrand ist ein Familienstrand und gleichzeitig der größte Strandabschnitt der Insel mit den meisten Strandkörben. Mieten Sie sich einen Strandkorb und genießen Sie entspannende Urlaubstage mit Windschutz und Überdachung. Außerdem sind Teile des Strandes bestens geeignet für die sportlichen Urlauber, die sich im Surfen oder Stand Up Paddeln versuchen wollen.

Der Strand der weißen Düne ist auch bekannt als Promistrand; hier ist der Sand noch weißer und die Natur weiter. Besonders empfehlenswert sind die Priele, die sich an der Wasserkante gebildet haben und somit bei Ebbe Wassertemperaturen von bis zu 28 Grad ermöglichen – hier finden Sie karibisches Feeling während Ihres Kurzurlaubes auf Norderney. Das Ostbad ist der einzige FFK-Strandbad der Insel. Das Besondere an diesem Ort sind die Strandsauna und Massagen, die direkt am Strand angeboten werden, was in jedem Fall Erholung pur verspricht.

Urlaubsideen Norderney

Reisethemen in Norderney

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Donnerstag, 14.November 2019 - 05:35 Uhr
Sabrina und Philipp A. verbringen einen Kurzurlaub in Wüstenrot im Raitelberg Resort

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Kurzurlaub auf Norderney: Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken!

Das Inselklima auf Norderney ist ein ganz besonderes: Ein Reizklima aus salzhaltiger Luft, steifem Wind und kühlem Wasser wird Ihnen bereits bei einem kurzen Besuch größte Erholung bescheren. Sie werden schnell merken, wie gut Ihnen ein Kurzurlaub auf Norderney tun wird: Ihr Schlaf wird tief und fest und Ihr Appetit groß sein. Zusätzlich können Sie sich Thalassobehandlungen – also Behandlungen mit Meerwasser, Sand, Algen und Schlick aus dem Watt – buchen und somit wie neu geboren von Ihrem Kurzurlaub auf Norderney zurückkehren. Bereits ein ausgiebiger Urlaubsspaziergang am Strand direkt an der Brandungszone hat einen extrem positiven Effekt auf Ihre Gesundheit, da hier die Konzentration der Aerosole am höchsten und die Luft auf der Insel insgesamt weitgehend frei von Fremdkörpern ist. In diesem Sinne – Atmen Sie tief durch!
Österreichische Landschaft bei einem Kurzurlaub