Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Kurzurlaub in Niedersachsen: Vielfalt von der Nordsee bis zum Harz

Kaum ein Bundesland bietet so eine Vielfalt an Regionen wie Niedersachsen. Nur hier findet sich von der Nordseeküste bis zum Mittelgebirge eine derart große Auswahl an Reisezielen für einen Kurzurlaub. Niedersachsen hat viel Landluft zu bieten, aber auch lebendige Städte. Naturliebhaber wissen die zahlreichen Landschaften zu schätzen, sei es wandernd zu Fuß durch die Heide, kraxelnd im Harz oder watend durchs Watt, radelnd per Rad oder paddelnd im Kanu.

Kurzurlaub.de hat viele Themenreisen für einen Kurzurlaub in Niedersachsen im Angebot. Wählen Sie einfach aus einer der Kategorien. Ob Städtereise, Wattwandern oder Bremserfahrt in der Lüneburger Heide – für fast jede Idee gibt es hier das richtige Hotel. Es sind die vielen Gesichter der Landes, die Ihnen das Gefühl geben werden, Ihr Kurzurlaub sei viel zu kurz.

Angebotsbild - Torfhaus Harzresort
Altenau

2 Übernachtungen
2 x Frühstücksbuffet im Restaurant HALALI
1 x 3-Gang-Wahlmenü zum Abendessen
1 x 1 Flasche Wasser auf Ihrem Zimmer bei Anreise
inkl. Nutzung Saunen und Fitnessraum im Berg-Hotel

Gültig bis 31.07.2019

3 Tage

Beliebt
bei uns für

138 €
pro Person
TOP Angebote
2556 Angebote in Kurzurlaub Niedersachsen Alle ansehen

Wählen Sie ein eine Region oder einen Ort, um die Liste der 2556 verfügbaren Angebote für 'Kurzurlaub Niedersachsen' weiter einzugrenzen...

Kurzurlaub Niedersachsen: Auf den Spuren der Vorfahren geschichtsträchtige Orte entdecken

Drei UNESCO-Weltkulturerbestätten können Sie während eines Kurzurlaubs in Niedersachsen besuchen. Bereits seit 1985 darf sich Hildesheim mit zwei Kirchen und ihren Kunstschätzen dazu zählen. Der Mariendom ist eine der ältesten Bischofskirchen in Deutschland, die nicht zuletzt wegen der monumentalen Bronzegüsse der Christussäule und der Bernwardtür weltberühmt ist. Die St. Michaeliskirche gehört zu den schönsten frühromanischen Kirchen ganz Deutschlands.

Die Altstadt Goslars ist seit 1992 Bestandteil des Weltkulturerbes. 1500 Fachwerkhäuser unterschiedlicher Epochen und kopfsteingepflasterten Gassen bestimmen das Bild des Harzortes. Auf der Liste der UNESCO finden sich zudem die Oberharzer Wasserwirtschaft und das Bergwerk Rammelsberg vor den Toren Goslars. Als ein Ursprungsbau der Moderne gilt das von Walter Gropius geplante und errichtete Fagus-Werk in Alfeld. Wer für einen Kurzurlaub Niedersachsen als Ziel kürt und sich für die Ursprünge unserer modernen Stahl-Glas-Architektur interessiert, kann in einer Ausstellung vor Ort mehr erfahren.

Urlaubsideen Niedersachsen

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Sonntag, 21.April 2019 - 08:06 Uhr
Stefanie E. und Sven E. genießen einen Urlaub in Meisdorf im van der Valk Parkhotel Schloss Meisdorf

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Im Kurzurlaub Niedersachsens Nationalparke entdecken

Ein Kurzurlaub in Niedersachsen lohnt sich auch, wenn man auf der Suche nach ganz besonderen Naturerlebnissen ist. Im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer kann das Wechselspiel der Gezeiten an der Küste beobachtet werden. Millionen Zugvögel rasten hier. In der Seehundstation Nationalpark-Haus in Norden-Norddeich können die Urlauber verwaiste Seehunde und Kegelrobben besuchen, die hier aufgezogen werden.

Das raue Mittelgebirgsklima und die artenreiche Bergwildnis schätzen Naturliebhaber im zweiten Nationalpark Niedersachsens, dem Harz. In den Wäldern streift mittlerweile wieder der Luchs. Einen Blick auf die scheue Raubkatze zu erhaschen, ist aber Wanderern so gut wie nie vergönnt. Allerdings gibt es an der Rabenklippe bei Bad Harzburg ein Schaugehege, in der die Pinselohren beobachtet werden können. Wer einen Kurzurlaub in Niedersachsen bucht, kann sich auf Naturimpressionen freuen, die im Gedächtnis bleiben.