Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
unkompliziert stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Gemütliche Auszeit im Hotel im Hausruckviertel

Das Hausruckviertel befindet sich im Südwesten Oberösterreichs und gehört dank seiner idyllischen Landschaftskulisse neben den anderen drei historischen Vierteln – dem Traun-, dem Mühl- und dem Innviertel – zu den attraktivsten Urlaubszielen von Österreich. Das sanfte Hügelland und die malerischen Anhöhen machen die Region zu einem wahren Paradies für aktive Menschen. Egal, wann Du anreisen möchtest: Hier findest Du immer etwas Passendes für Dich. Kilometerlange Wanderwege führen Dich durch das paradiesische Kleinod – falls Du lieber mit dem Rad durch die Gegend fährst, schwinge Dich auf Dein Bike und erkunde die romantischen Oasen der Ruhe. Nicht zuletzt überzeugt Dich auch die wunderschöne Winterlandschaft unter der weiß glitzernden Schneedecke. Das Hotel im Hausruckviertel ist die perfekte Ausgangsbasis, um die eine lange Langlauftour oder eine abenteuerliche Winterwanderung zu unternehmen. Zudem eignen sich die kälteren Jahreszeiten perfekt für unvergessliche Städtetrips: Wie wäre es mit einem Ausflug in die historischen Viertel von Linz oder Wels?

TOP Angebote

9 Angebote in Hotels Hausruckviertel

Alle Angebote

Hotels Hausruckviertel

Wels (9)

Hotel im Hausruckviertel: Im warmen Sommer die schönsten Hotspots in der Natur finden

Der Freinberg, der Hausberg von Linz, verlockt aktive Urlaubsgäste zu entspannten Auszeiten. Am besten ist es, wenn Du am Hauptplatz in Linz startest und weiter bis zum Linzer Schloss gehst. Hier kannst Du die Innenhöfe der Schlossanlage entdecken, bevor Du die Martinskirche und schließlich die Römerstraße erreichst. Du marschierst weiter bis zur Franz-Josef-Warte und steigst die 137 Stufen hoch, bis Dich ein atemberaubender Ausblick auf Linz überrascht. Daneben lohnt sich auch eine Tour bis zum Lichtenberg, der mit seinem Aussichtsturm und dem wunderbaren Panoramablick besticht. Auch ab Vöcklabruck kannst Du herrliche Tagesausflüge machen: Eine gemütliche Route führt quer durch den Sonnleithenwald oder bis zum Geispiel, dem ''Dach von Vöcklabruck''. Hier kannst Du eine kurze Rast einlegen und die fantastische Aussicht genießen. Auf dem Rückweg wanderst Du über den Höhenrücken und dem Poschenhof zurück zum Ausgangspunkt. Ruhesuchende entscheiden sich für den etwa 8,5km langen Rundgang durch den dichten Wald bei Pöndorf und Lohnsburg. Du spazierst quer durch den Kobernaußerwald und entspannst in der Stille der Natur. Daneben ist das Hausruckviertel von diversen Fernwanderwegen durchzogen, wie beispielsweise dem Rupertiweg 10, der im Böhmerwald über den Hausruck bis nach Nassfeld in Kärnten führt. Außerdem läuft hier auch der Donausteig entlang, auf dem Wanderer die paradiesische Landschaft von Passau bis nach Grein erkunden können.

Reisethemen in Hausruckviertel

Herrliche Auszeit im Hotel im Hausruckviertel verbringen

Aktive Sportler genießen die sanfte Hügellandschaft auf dem Sattel: Der über 240km lange Römerweg, der von Passau nach Enns führt, ist ideal, um die schönen Ecken des Hausruckviertels besser kennenzulernen, und einige Überreste aus der römischen Zeit zu entdecken. Nach langen Tagesausflügen kannst Du Dich im angenehmen Wasser des Freibads Peuerbach erfrischen, während die kalten Monate mit den gut präparierten Langlaufloipen zu romantischen Auszeiten auf den Skiern verlocken. Falls Du im Urlaub auch kulturelle Highlights besichtigen möchtest, kannst Du Dich für die Stadtwanderung durch Wels entscheiden: Hier kommst Du vorbei an vielen exotischen Tieren im hiesigen Tierpark, bestaunst alte historische Gebäude und erfährst alles über die heimischen Tiere und Pflanzen der Stadt. Du spazierst bis zu den Auwäldern mit ihren trockenen Grasflächen, die etwas außerhalb des Stadtgebietes liegen und erfährst alles über den Schutz der Auwälder und deren Bedeutung für die Region. Nach einer langen Wanderung entscheiden sich Kulturliebhaber für einen Besuch des Heimatmuseums in Bad Wimsbach-Neydharting.