Springe zum Inhalt
banner
Erwachsener
Anreise

Hotels in der Olympiaregion Seefeld: Erholung im Herzen der Tiroler Alpen

Auf einem nach Süden hin offenen, auf 1.200m Seehöhe gelegenen Hochplateau, präsentiert sich das Urlaubsparadies Seefeld. Die sechs charmanten Ortschaften Seefeld, Leutasch, Mösern, Buchen, Reith und Scharnitz punkten mit einer ausgesprochenen Vielfalt an Sport- und Freizeitmöglichkeiten inmitten einer atemberaubenden Naturlandschaft. Die unzähligen Wander-, Kletter- und Mountainbikerouten, die sich durch die Seefelder Bergwelt schlängeln, bieten für jeden Anspruch und für jedes Können die passende Herausforderung. Auch wenn sich eine glitzernde Schneedecke über die Hotels in der Olympiaregion Seefeld legt, hast Du mit 245km bestens präparierter Langlaufloipen, unzähligen Skipisten und Rodelbahnen die Qual der Wahl. Zwei Erlebnisbäder in Seefeld und Leutasch sorgen für Erholung und Entspannung bei Deinem Tirolurlaub. Das ganze Jahr über ist der Veranstaltungskalender in Seefeld prall gefüllt und viele sportliche sowie kulturelle Höhepunkte runden das Urlaubsangebot in der Olympiaregion für Dich ab.

TOP Angebote

54 Angebote in Hotels Olympiaregion Seefeld Alle ansehen

Hotels Olympiaregion Seefeld

Leutasch (4) Seefeld (50)

Aktivurlaub in den Hotels in der Olympiaregion Seefeld

Egal, ob Du allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie nach Seefeld kommst: Die beste Art und Weise, die atemberaubende hochalpine Landschaft der Tiroler Alpen zu erkunden, ist auf Schusters Rappen. Ein herrlicher Themenwanderweg, der selbst kleinsten Wanderern einen spannenden Einblick in die Entstehung des Seefelder Hochplateaus bietet, ist der Eiszeit-Weg auf den Brunschkopf. Auf etwa 7km Länge findest Du mehrere Info-Tafeln. Etwas anspruchsvoller ist hingegen die 3-Seen-Rundwanderung über das Seefelder Plateau. Ein besonderes Erlebnis für alle Golfer ist auch der Goldplatz Seefeld-Wildmoos, der mit viel Liebe zum Detail in die alpine Landschaft eingebaut wurde. Nicht umsonst ist er einer der „Leading Golf Courses Austria“ und unter den Top 100 Golfplätzen in den Alpen. Auch ein umfangreiches und hervorragend ausgewiesenes Routenangebot steht Fahrradfahrern in der Olympiaregion Seefeld zur Verfügung: Wie wäre es zum Beispiel mit der 33km langen Arnspitzrunde? Familien mit Kindern finden ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, bei dem Groß und Klein gleichermaßen auf ihre Kosten kommen: Neben spannenden Themenwegen solltet Ihr auch einen Abstecher in die Leutascher Geisterklamm machen, in der Ihr Geschichten von Kobolden und Geistern lauscht.

Urlaubsideen Olympiaregion Seefeld

Reisethemen in Olympiaregion Seefeld

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Mittwoch, 13.November 2019 - 19:00 Uhr
Jenny und Tamara B. verbringen einen Kurzurlaub in Friedrichshafen im Hotel City Krone

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Ausflugsziele rund um die Hotels in der Olympiaregion Seefeld

Bereits von weit her ist das Seekirchl gut zu sehen: Es steht am westlichen Eingang Seefelds und gilt als unverkennbares Wahrzeichen der Olympiaregion. Der achteckige, barocke Zentralbau geht bis auf das 17.Jh. zurück und ist überregional für das wundertätige Kreuz am Hochaltar bekannt. Mehrere Legenden erzählen von wundersamen Ereignissen in Verbindung mit dem Kreuz, das Du auf jeden Fall bei Deinem Urlaub besichtigen solltest. Der für seine Heimatromane bekannte Schriftsteller Ludwig Ganghofer verbrachte 20 Jahre im Gaistal und verfasste hier viele seiner Werke. Das Kulturhaus Ganghofermuseum Leutasch gewährt den Besuchern heute einen authentischen Einblick in das Leben des Schriftstellers in seinem Jagdhaus. Interessierst Du Dich hingegen für das Leben und Arbeiten der Bergbauern in den vergangenen Jahrhunderten, dann ist das Bauernmuseum Ropferstubm genau richtig für Dich. Sammlerstücke aus dem 17. und 20.Jh. erzählen Geschichten aus der Vergangenheit. Zusätzlich kannst Du Gerätschaften aus dem Ackerbau und der Waldwirtschaft bestaunen.
Übersicht der Reisethemen: Deals der Woche, Exklusive Tipps der Redaktion und saisonale Specials