Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
unkompliziert stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
HOTELBEWERTUNGEN FÜR DAS HOTEL

Van der Valk Hotel Melle - Osnabrück in Melle

Zusammenfassung der 35 Hotelbewertungen

Das Hotel 'Van der Valk Hotel Melle - OsnabrückWellingholzhausener Strasse 749324Melle,Weser Ems' wurde auf der Grundlage von 35 Hotelbewertungen mit 5,5 von 6 Punkten bewertet.

Lesen Sie alle 35 Erfahrungsberichte unserer Kurzurlauber für das 4 Sterne **** Hotel in Melle in der Region Weser Ems / Niedersachsen

Das Hotel
  • Allgemeiner Zustand
    5,71
  • Sauberkeit
    5,63
Zimmer
  • Ausstattung des Zimmers
    5,59
  • Badezimmer (Ausstattung und Sauberkeit)
    5,43
  • Sauberkeit
    5,63
Service & Personal
  • Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals
    5,83
  • Gastronomie
    5,40
  • Kompetenz des Personals
    5,65
  • Rezeption, Check-In/Out
    5,83
  • Wellnessbereich
    5,11
  • Zimmerservice
    5,47
Gastronomie
  • Atmosphäre & Einrichtung
    5,51
  • Qualität der Speisen & Getränke
    5,46
  • Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
    5,37
  • Vielfalt der Speisen & Getränke
    5,34
Freizeit- und Wellnessangebote
  • Umfang des Sport- und Freizeitangebots
    5,00
  • Wellnessausstattung (Sauna, Pool, Anwendungsumfang)
    4,86
Lage und Umgebung
  • Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten
    5,10
  • Verkehrsanbindung
    5,62

Bewertungen im Detail

5,27 Sehr gut
Bewertet am 14.07.2015
Schöner Kurzurlaub

Altersgruppe 26-36
5,89 Exzellent
Bewertet am 31.12.2014
Tolles Schwesternwochenende..

Wir hatten ein herrliches entspanntes Wochenende, alles war Super.

Altersgruppe 26-36
4,73 Gut
Bewertet am 07.06.2014
Schönes Hotel mit einigen Schwächen

Wir hatten uns nicht zum ersten Mal uns für ein Van der Valk Hotel entschieden. Aus der Beschreibung des Hotels, der Bewertungen der anderen Gäste und aus persönlicher Erfahrung wussten wir, dass das Hotel sehr nahe an der Autobahn liegt. Leider sind es wirklich nur wenige Meter und es ist praktisch nur der Parkplatz der das Hotel von der Autobahn trennt. Wir hatten die Deluxe Zimmer mit Klimaanlage gebucht und dachten uns das wäre dann nicht so problematisch. Aber ein gemütliches auf dem Balkon sitzen wäre in diesem Fall nicht drin gewesen. Zum Glück waren zeitig genug da und konnten so gegen einen geringen Aufpreis(10 Euro p.P. pro Nacht) noch ein identisches Zimmer zur Gartenseite bekommen. Diese sind wirklich schön ruhig gelegen. Man schaut auf einen kleinen Teich und die Außenterrasse. Die Zimmer an sich sind schön ausgestattet. Der Teppich roch noch relativ neu und auch die restliche Ausstattung schien noch nicht sehr alt zu sein. Bis auf die blauen Dekokissen (diese hatten Flecken und Haare von vorherigen Gästen dran) war das Zimmer tadellos sauber). Besonders bemerkenswert fanden wir als große Menschen, die extra langen Bettdecken. Endlich mal ein Hotel was bei den Betten mitdenkt. Zum Wellness Bereich können wir nichts sagen, den haben wir nicht genutzt. Dafür die Dienste vom Balance Bereich (Beauty Salon) Frau Nehring ist wirklich sehr nett und versteht was von ihrem Job. Waren zur Fusspflege da. Sehr zu empfehlen. Das Hotel an sich ist überall sehr sauber. Selbst die offiziellen Toiletten unten im Empfangsbereich konnten sich sehen lassen. Störend ist, was hier bereits auch schon erwähnt wurde, das ständig die Tür zur Havanna Bar (Raucherlounge) offen steht. Am zweiten Abend hat man dies besonders gerochen. Die gesamte Hotellobby roch nach Qualm. Denn wie der Name schon sagt, dort werden Zigarren verkauft und entsprechend konsumiert. Geht gar nicht! Man roch es bis in die weiteren Flure. Zumindest bis zur nächsten Türe, denn man kommt ohne Zimmerkarte nicht in die Gänge der Hotelzimmer. Daumen hoch für die Sicherheit! Das Essen im Hotel haben wir folgender Maßen erlebt: Wir hatten Halbpension gebucht. Das erste Essen war das Abendessen. Von Mai bis August bietet das Hotel seinen Gästen Freitag und Samstag ein Barbecue an. Dieses durften wir ohne Aufpreis im Rahmen der Halbpension mit nutzen. Die Auswahl ging von Salaten über Gemüse, verschiedenen Fleischsorten, Würstchen bis hin zu Fisch und verschiedenen Soßen. Auf Wunsch wurde alles draußen vor unseren Augen gegillt. Der erste Abend war also gelungen, das Personal draußen war sehr rührig und nett. (Ein Azubi und eine nette junge Dame). Alles ging zügig und auch die Dame am Grill verstand was von ihrem Job. Am zweiten Tag haben wir morgens das reichhaltige Frühstücksbuffet genossen. An dem gab es nichts auszusetzen. Gute Auswahl bis hin zu frischgepressen O-Saft. Definitiv zum satt werden. Abends wollten wir eigentlich dann das Menü in Anspruch nehmen, was für die HP gedacht war. Aber die 3 warmen Gerichte plus ein Salatgericht, sowie Vor und Nachspeise haben uns nicht zugesagt. Haben daher also wieder Barbecue gegessen. Es war an diesem Abend nicht viel los und der Kellner der für draußen zuständig war, machte auf uns einen schlechtgelaunten lustlosen Eindruck. Um kurz nach 20:00 fing er bereits an draußen alle Kissen von den Stühlen aufzuräumen, was für uns einem Rausschmiss gleich kam. Eigentlich konnte man bis 22:00 Essen!!! Es dauerte ewig bis wir Getränke bestellen konnten und zum Schluss für die Rechnung mussten wir ihn sogar drinnen suchen. Das Essen war übrigens beim Barbecue das gleiche wie am Vorabend. Kein Unterschied. Für den Sonntag, den Tag unserer Abreise haben wir extra das Zimmer kostenlos bis 14:00 verlängert um in Ruhe gegen 5,50 Aufpreis p.P. das angebotene Brunch zu nutzen. Leider ein totaler Reinfall!!! Es gab so ziemlich die gleichen Speisen wie vom Frühstück bzw. das vorhandene Frühstück was offiziell um 10:30 endet wurde für das um 10:30 beginnnede Brunch einfach nur noch durch die warmen Speisen erweitert. Der Gipfel war aber das es sich dabei um die Sachen vom Barbecue vom Vorabend handelte. Ein absolutes NO GO!!! Wir waren wirklich stinksauer und entsetzt wie ein 4* Hotel sich so etwas rausnehmen kann. Zumal sie ja damit rechnen müssen, das die Gäste die länger bleiben eventuell beides in Anspruch nehmen würden. Und weil auch nicht viele Gäste das Brunch genutzt haben, wurden Speisen die vom Frühstück schon alle waren, fast kaum nachgelegt. Wir hatten uns echt so drauf gefreut und wollten unseren Kurzurlaub damit schön ausklingen lassen, aber nach nicht mal einer Stunde waren wir wieder auf dem Zimmer und sind dann früher als 14:00 abgereist. Nach kurzer Schilderung unserer Kritikpunkte beim Check-out mussten wir zumindest den Zuschlag zum Brunch nicht bezahlen, doch der Tag war uns dadurch reichlich verleidet worden. Schade, denn wie gesagt, sonst ist das Hotel eigentlich ganz schön. Aber ob wir es nochmal buchen würden, ist derzeit sehr fraglich.

Altersgruppe 26-36
5,73 Exzellent
Bewertet am 15.12.2013
Super für einen Kurzurlaub

Altersgruppe 26-36
5,75 Exzellent
Bewertet am 07.11.2013
Super schöner Abend :) und Super Zimmer :)

Allsoooo :) Essen am Abend war sehr, gut Zimmer war auch sehr gut und bei Check-in und out keine Probleme alles Super .... Kleines Manko war das Frühstück auf dem Zimmer dürftig .... Die eigentlich warmen Beilagen kamen kalt und war nicht sehr schön hergerichtet deswegen kleiner Abzug ...aber ansonsten super Hotel gerne wieder :):)

Altersgruppe 18-25

Willkommen im Van der Valk Hotel Melle-Osnabrück GmbH
In landschaftlich reizvoller Lage - im Osnabrücker Land zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald - liegt verkehrsgünstig an der A30 das Van der Valk Hotel Melle.
Erlesener Komfort, behagliche Atmosphäre, persönlicher Service und exzellente Gastronomie zeichnen das Hotel aus - ob im Urlaub, auf Geschäftsreise, während einer Tagung oder Feier.

Die 121 komfortablen Zimmer und 5 geschmackvoll eingerichteten Suiten verfügen auf 32 bzw. 54 m² über ein großzügiges Doppelbett, ein geräumiges Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche sowie Terrasse oder Balkon. Direktwahltelefon, SAT TV, W-LAN sowie Minibar und Safe gehören ebenfalls zur modernen Ausstattung. Direkt am Hotel stehen 150 kostenfreie PKW- und 3 Busparkplätze zur Verfügung.
Brautpaaren ist eigens eine romantische Suite gewidmet.

Das kulinarische Angebot des Restaurants ,,Catharina" reicht von norddeutschen Spezialitäten bis zur internationalen Küche. Die erlesenen Weine harmonieren mit den kulinarischen Köstlichkeiten und das umfangreiche Zigarrensortiment der Havanna-Bar lädt zum Genießen ein.

Ob Candlelight-Dinner, Familien- oder Firmenfest, Jubiläum, Geburtstag oder Hochzeit - das Team im Hotel Melle ist der ideale Partner für die Organisation und Ausrichtung einer Feier, von der Speisen- und Getränkeauswahl über die Dekoration bis zur Empfehlung von Musik und Showprogramm.

Bonus für Gäste von Kurzurlaub
1 Flasche Mineralwasser; Parkplatz; Nutzung des Fitnessbereichs

Hotelketten Logo - Van der Valk Hotels & Resorts

Van der Valk Hotel Melle - Osnabrück

Gesamtzimmeranzahl: 121
Baujahr Hotel: 2001
Teilsanierung im Jahr: 2011
Nichtraucherhotel
Empfangshalle/Lobby
Raucherbereich
Klimaanlage
Fahrstuhl

Ausstattungsmerkmale des Hotels

Nichtraucherbereich Öffentl. Internet-Terminal Hotelsafe Getränkeautomat Öffentl. Räume barrierefrei W-LAN öffentl. Räume Rollstuhlgerechte Zimmer Allergikerzimmer Nichtraucherzimmer Parkplatz Pkw Parkplatz Bus Parkplatz für Behinderte Stellplatz Fahr-/Motorräder Parkplatz kostenfrei Beauty-Center Fitness-Center Restaurant/s: 1 Konferenzraum Außengastronomie Bar Fitnessraum Bibliothek Veranstaltungssaal Außenterrasse Garten/Park Massageraum Ruheraum Umkleidekabinen Whirlwanne Sauna Dampfbad

Serviceleistungen des Hotels

Fahrradvermietung Reinigungsservice (auf Anfrage) Tageszeitung kostenlos Wäschereiservice (Gebühr) Weckservice Zimmerservice Hunde erlaubt (Gebühr)

Für Kinder

Kinder/Babybetten Kinderhochstuhl Kinderspeisen/Menüs Kinderspielgeräte Spielplatz Spielzimmer Wickeltisch

Verpflegung

Frühstück Halbpension Vollpension Vollwertkost Schonkost Diabetikerkost Vegetarische Küche Hausmannsküche Regionale Küche Nationale Küche Internationale Küche Glutenfreie Kost möglich Laktosefreie Kost möglich

Fremdsprachen

Englisch Französisch Niederländisch Polnisch Russisch

Entfernungen vom Hotel

Angebote des Hotels

Angebotsbild - Van der Valk Hotel Melle - Osnabrück
2 Tage 119 € Melle
5,5 / 6
Gültig bis 22.12.2021

Romantischer Kurzurlaub in Melle - Osnabrück inkl. 4-Gang-Candlelight-Diner

1 Übernachtung
1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
1 x 4-Gang-Candlelight-Diner
1 x romantischer Blumenstrauß
1 x Flasche Secco zur Begrüßung
1 x süße Überraschung

Angebotsbild - Van der Valk Hotel Melle - Osnabrück
2 Tage 139 € Melle
5,5 / 6
Gültig bis 22.12.2021

Erholsamer Kurzurlaub in Melle - Osnabrück inkl. 3-Gang-Dinner und Massage

1 Übernachtung
1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
1 x 3-Gang-Dinner (Menü oder Buffet)
1 x Massage (30 min)
1 x Fitness Cocktail
1 x Überraschung
1 x Bademantel und Badelatschen
inkl. Nutzung der Sauna
inkl. Nutzung des Fitnessbereiches

Angebotsbild - Van der Valk Hotel Melle - Osnabrück
3 Tage 139 € Melle
5,5 / 6
Gültig bis 22.12.2021

Kurzurlaub in Melle - Osnabrücker Land genießen inkl. 1 x Halbpension

2 Übernachtungen
2 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
1 x 3-Gang-Dinner (Menü oder Buffet)
inkl. Nutzung des Fitnessbereichs

Angebotsbild - Van der Valk Hotel Melle - Osnabrück
4 Tage 219 € Melle
5,5 / 6
Gültig bis 22.12.2021

Kurzurlaub 3 Nächte inkl. 2 x Abendessen

3 Übernachtungen
3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
2 x 3-Gang Dinner (Menü oder Buffet)
inkl. Nutzung des Fitnessbereiches