Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Das erwartet Dich bei einem Wanderurlaub in Österreich

"Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen": schon Goethe wusste, dass man ein Land am intensivsten auf den eigenen zwei Beinen erlebt. Beim Wandern auf den unzähligen schönen Strecken Österreichs riechst, hörst und fühlst Du intensiver, wirst eins mit der Natur und nimmst Dich auch selbst besser wahr. Wandern verschafft Dir äußerst vielfältige Erfahrungen, speziell in der Alpenrepublik, denn hier eröffnet sich Dir ein äußerst diverses Wanderland. Von Ost bis West, von den Erholungsgebieten vor den Toren der Hauptstadt Wien bis zu den hohen Bergen in Tirol und Vorarlberg, in Österreich kannst Du überall und immer wandern. Erlebe in Deinem Wanderurlaub in Österreich saftige Almen, hohe Berge, sanfte Weinhügel, blühende Wiesen, glitzernde Seen, dichte Wälder und urige Hütten, die leckere Schmankerln anbieten. Ob mit der gesamten Familie auf einfacheren Familienstrecken oder auf abenteuerlichen Pfaden im hohen Gebirge, für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad bietet das Alpenland ganzjährig geeignete Strecken.

Wählen Sie das gewünschte Reiseziel aus den aufgeführten Bundesländern oder stöbern Sie in der Übersicht aller Arrangements für Wanderurlaub

TOP Angebote

1434 Angebote in Wanderurlaub

Alle ansehen

Wanderurlaub in Österreich

Wanderurlaub in Österreich zu jeder Jahreszeit

Wandern ist in der Alpenrepublik ganzjährig möglich, denn jede Jahreszeit bietet spezielle Reize. Eine besonders intensive Wanderzeit ist der Frühling, wenn die Schneeschmelze in den Bergen langsam die Wanderstrecken freilegt. Du kannst im Frühling richtig spüren, wie die Flora und Fauna aus ihrem Winterschlaf erwacht. Wer findet das erste Schneeglöckchen oder einen anderen Frühlingsboten? Der Sommer ist eine beliebte Wanderzeit in Österreich, denn speziell die höheren Regionen bieten ideales Wanderwetter, wenngleich es ab und zu zu Gewittern kommen kann. Diese verschwinden allerdings in der Regel genau so schnell, wie sie gekommen sind, und hinterlassen dafür herrlich klare Luft. Der Wandersommer bringt die idealen Temperaturen, um in den zahlreichen klaren Bergseen zu planschen. Für viele Wanderfreunde ist die "Goldene Jahreszeit", der Herbst, die schönste Zeit. Bei klarer Luft und Sicht genießt Du den Anblick der bunten Landschaften und in den Bergen locken traditionelle Feste wie Almabtrieb und Bauernherbst, denen Besucher im Wanderurlaub beiwohnen können. Der Winter verwandelt die österreichischen Landschaften in ein wahres Winterwunderland. Längst sind Winter- oder Schneeschuhwanderungen beliebte Alternativen zum Skisport.

Urlaubsideen Österreich

Reisethemen in Österreich

Highlights in Österreich

Welche Hotels in Österreich in der Kategorie Wanderurlaub sind die Besten?

Doppelzimmer für 1 Nacht und 2 Personen
durchschnittlich 186,55 €

Einzelzimmer für 1 Nacht
durchschnittlich 99,93

Wanderurlaub in Österreich für jeden Geschmack

In der Alpenrepublik findest Du unzählige Strecken für Wanderer, von abenteuerlichen Bergtouren bis zu idyllischen Familienwegen, die Dir garantiert besondere Naturerlebnisse bescheren. Wandere beispielsweise im grünen Genussland Steiermark von der Reiteralm zum Spiegelsee, um zu beobachten, wie sich das Dachsteingebirge im Wasser spiegelt oder entlang des Hüttenwanderwegs, wo Du nicht nur das berühmte "Alpenglühen", sondern auch den atemberaubenden Sternenhimmel über dem Nationalpark genießen kannst. In Salzburg findest Du die schönsten und abwechslungsreichsten Strecken entlang des 350km langen Salzburger Almenweges. Suchst Du Abkühlung zwischen Deinen Wanderungen, so empfiehlt sich das Bundesland Kärnten als seenreichstes Land Österreichs. Viele der Gewässer liegen direkt in Wandergebieten. Von Kärnten aus führt übrigens sogar eine lange und bekannte Wanderstrecke, der Alpe-Adria-Trail, bis ans Meer. In Vorarlberg und Tirol locken die hohen Berge, immerhin befindet sich der höchste Berg des Landes, der Großglockner, in Osttirol und die Alpen werden gegen Westen immer mächtiger. Auch Oberösterreich lockt mit Bergen, aber ebenso mit abwechslungsreichen Seen, die Panoramawege bieten. In Niederösterreich und Wien wandern Besucher entlang einfacherer Strecken beispielsweise im Wienerwald, in den Donau-Auen, am Kahlenberg oder im Wald- und Weinviertel, während sich im Burgenland entspannende, ebene Wanderrouten, zum Beispiel rund um den Neusiedler See, zum Wandern anbieten.