Springe zum Inhalt
banner
Erwachsener
Anreise

Kurzreise nach Wismar: Historische Altstadt mit Flair

Der historische Kern der Hansestadt Wismar beeindruckte die Herren der UNESCO derart, dass er im Jahr 2002 unter dem Titel „Historische Altstädte Stralsund und Wismar“ dem Weltkulturerbe zugerechnet wurde.

Und wer während einer Kurzreise nach Wismar einen Spaziergang durch die alten Straßen macht, wird schnell merken, warum man sich so entschied. Es ist die typisch hanseatische Atmosphäre, welche das Zentrum Wismars so besonders macht. Das Herz der Altstadt ist der Marktplatz, mit 10.000 qm einer der größten seiner Art in Norddeutschland. Er ist eingerahmt von wunderschönen Bürgerhäusern, die größtenteils aus dem späten Mittelalter stammen. Sie zeugen vom Reichtum der Stadt während der Zeit der Hanse.

TOP Angebote

32 Angebote in Kurzreisen Wismar Alle ansehen

Entdecken Sie den "Alten Schwede" auf Ihrer Kurzreise

Das älteste Bauwerk ist der „Alte Schwede“ aus dem Jahr 1380, hier können Gäste in uriger Atmosphäre speisen. Wer genau hinschaut, wird an den Giebeln der Häuser rund um den Markt unterschiedliche Kunstepochen erkennen. Neben der unvermeidlichen Gotik finden sich hier Schmuckelemente der Renaissance, des Barock, des Klassizismus und des Jugendstils. Im 16. und 17. Jahrhundert galt die Gotik als nicht mehr zeitgemäß, viele reiche Bürger ließen ihre Häuser umgestalten. So findet sich in Wismars Zentrum eine bunte Mischung verschiedener Stile. Neueren Datums ist hingegen das Rathaus.

Mit seiner klassizistischen Fassade wurde es erst im frühen 19. Jahrhundert errichtet und ist heute das wohl auffälligste Bauwerk am Marktplatz. Wer ein wenig Zeit mitbringt, sollte ein wenig durch die Gassen rund um den Markt spazieren. Auch hier sind wunderschöne, alte Häuser zu finden.

Urlaubsideen Wismar

Reisethemen in Wismar

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Mittwoch, 29.Januar 2020 - 02:43 Uhr
Christina B. und Mario B. verbringen einen Kurzurlaub in Löf im Hotel Lellmann

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Weitere Sehenswürdigkeiten in Wismar

Zudem sollte man einen Blick in die Heiligen-Geist-Kirche mit ihren grandiosen Deckenmalereien werfen. Ob Löwenapotheke oder Wasserkunst, Fürstenhof oder Schabbelhaus – in der Altstadt Wismars finden sich vielerorts wunderschöne Bauwerke. Darüber sollte man jedoch einen Spaziergang hinunter zum Hafen nicht vergessen.

Wo einst das rege Herz der Wismarer Geschäftswelt schlug, können heute Hafenrundfahrten gebucht werden, zudem bieten einige Fischkutter frische Fischbrötchen an. Wem abends nach einem guten Bier in gemütlicher Atmosphäre ist, der sollte die urigen Kneipen in den Speicherhäusern am Lohberg direkt am Alten Hafen aufsuchen.