Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Malerische Landschaften rund um Dein Hotel in Feldkirchen

Im Süden Österreichs liegt Feldkirchen, das mit seinen fast 15.000 Einwohnern zu den größeren Gemeinden in Kärnten zählt. Die Ortschaft befindet sich nur wenige Kilometer vom Ossiacher See und vom Wörthersee entfernt, die zu den beliebtesten Urlaubszielen im gesamten Alpenraum gehören. Hier, in den südöstlichen Ausläufern der Alpen, erwartet Dich eine traumhafte Natur, die sich hervorragend für längere Wanderungen eignet und erholsame Tage garantiert. Im Ortszentrum findest Du Dein perfektes Hotel in Feldkirchen, um die kulturellen Attraktionen, wie etwa die mittelalterliche Pfarrkirche, zu Fuß zu erkunden und die vielen Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten von Feldkirchen in wenigen Gehminuten zu erreichen. Wer Ruhe, Abgeschiedenheit und Erholung braucht, findet sein ideales Hotel nördlich des Ossiacher Sees an den dortigen Berghängen. Feldkirchen ist auch der perfekte Ausgangspunkt für Fahrradtouren. Ob Trekkingtouren, Rennradfahren oder gemütliche Familienausflüge auf dem Rad: Hier findest Du für jede Tour die passende Strecke. Dabei sind der Flatschacher See oder die Nockberge wunderbare Ziele.

TOP Angebot

9 Angebote in Hotels Feldkirchen & Umgebung

Alle Angebote

Hotels Feldkirchen & Umgebung

Feldkirchen (9)

Von Deinem Hotel in Feldkirchen zu den Sehenswürdigkeiten vor Ort

Das kulturelle Wahrzeichen der Gemeinde ist die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, die urkundlich bereits Mitte des 11. Jahrhunderts erwähnt wurde. Das Gotteshaus beeindruckt bis heute mit der romanischen Architektur, dem gotischen Chor und dem barockisierten Turm. In und rund um Feldkirchen findest Du eine Vielzahl an weiteren historischen Kirchen, wie etwa die Filialkirche zum Heiligen Michael und die Filialkirche zum Heiligen Philipp und Jakob, die sich jeweils als Ziele für längere Spaziergänge anbieten. Schau Dir zudem noch den Bamberger Amthof und das Schloss Lang an. Die mittelalterliche Burg Dietrichstein befindet sich auf einem bewaldeten Hügel im Osten Feldkirchens, wurde bereits im 11. Jahrhundert errichtet und ist heute ein populäres Wanderziel. Auch die Natur hält einige Sehenswürdigkeiten bereit. Vor allem in den warmen Sommermonaten empfehlen sich Touren an den südwestlich gelegenen Ossiacher See, der an einigen Uferabschnitten zum Baden einlädt. Hier kannst Du, ebenso wie am Wörthersee, verschiedenen Wassersportarten wie dem Segeln und dem Windsurfen nachgehen, aber auch entspannte Stunden auf den Liegewiesen oder an den Uferpromenaden verbringen. Zieht es Dich in die Berge, kannst Du von der Simonhöhe, die sich im Norden von Feldkirchen befindet, einen traumhaften Ausblick über die Alpen von Kärnten genießen.

Urlaubsideen Feldkirchen & Umgebung

Reisethemen in Feldkirchen & Umgebung

Spannende Ausflugsziele rund um Dein Hotel in Feldkirchen

Klagenfurt am Wörthersee ist die bevölkerungsreichste Stadt in der Region und ein beliebtes Ziel für Tagestouren. Schau Dir in der Landeshauptstadt die Miniaturwelt Minimundus an, besichtige den Aussichtsturm Pyramidenkogel oder genieße erholsame Stunden im idyllischen Strandbad der Stadt. Mit dem Auto benötigst Du zudem nur eine gute Stunde, bis Du an der slowenischen Grenze im Süden bist. Besonders der Hochstuhl im Rosental ist bei Wanderern sehr beliebt. Nördlich von Feldkirchen bieten sich Ausflüge in den Biosphärenpark Nockberge sowie in die Gurktaler Alpen an. Jeder Urlaub in Kärnten wird mit den Delikatessen aus der regionalen Küche schmackhaft abgerundet. Besonders die Kasnudeln und die Hauswürstel gelten hier als absolute Spezialitäten. Sehr beliebt sind außerdem die Kletzennudeln, die mit trockenen Birnen gefüllt und anschließend mit Zimt und Zucker bestäubt werden. Zum Abschluss der deftigen Mahlzeiten trinkt man gern den selbst gebrannten Obstler aus Äpfeln, Birnen, Quitten und anderen Obstsorten sowie den Apfel- und Birnenwein Most.