Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
unkompliziert stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Urlaub im Hotel in den Wiener Alpen genießen

Bloß eine Autostunde südlich von Wien entfernt, erstrecken sich die Wiener Alpen. Eine herrliche Bergkulisse bestehend aus Semmering, Rax, Schneeberg und Wechsel sowie sanfte Hügellandschaften erwarten Dich hier. Die Semmeringbahn, die Zahnradbahn und die Rax-Seilbahn erleichtern Dir außerdem den Aufstieg. Sowohl im Sommer als auch im Winter sind die Wiener Alpen in Niederösterreich ein beliebtes Ausflugsziel. In den Sommermonaten warten unzählige Rad- und Wanderwege auf Dich, während im Winter das größte Nachtskigebiet Europas lockt. Du kannst Dich sowohl beim Skifahren als auch beim Langlaufen vergnügen. Rund um Dein Hotel in den Wiener Alpen gibt es zahlreiche interessante Ausflugsziele zu entdecken. Ob Museen, Burgen, Naturparks oder Erlebniswelten – Niederösterreich besticht mit einem vielfältigen Natur- und Kulturerbe. Entdecke zum Beispiel das Museum Niederösterreich mit seiner umfassenden naturkundlichen Sammlung oder besichtige die prachtvollen Marchfeldschlösser vor Wien. Der perfekte Rückzugsort nach einem Tagesausflug ist Dein gemütliches Hotel in den Wiener Alpen.

TOP Angebote

39 Angebote in Hotels Wiener Alpen

Alle Angebote

Hotels Wiener Alpen

Bad Erlach (2) Puchberg am Schneeberg (15) Reichenau an der Rax (15) Semmering (7)

Top Rad- und Wanderwege rund um Dein Hotel in den Wiener Alpen

In den Wiener Alpen kannst Du das ganze Jahr über aktiv sein. Zahlreiche Wanderwege durchziehen die Region und garantieren Dir fantastische Ausblicke. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tour auf den Schneeberg? Mit 2.075m ist er der höchste Berg Niederösterreichs. Die Schneebergbahn erleichtert Dir den Aufstieg und bringt Dich auf 1.800m zum Bergbahnhof Hochschneeberg. Von dort aus startest Du Deine Rundwanderung und kommst unter anderem an einer Kinderbergwelt vorbei. Eine weitere tolle Wanderung mit mittlerem Schwierigkeitsgrad ist die Bergtour Puchberg-Naturpark Hohe Wand-Grünbach. Über malerische Serpentinen führt diese Route bis hinauf zur Hohen Wand. Auf der Wanderung hast Du außerdem die Möglichkeit, den Naturpark Hohe Wand zu besuchen. Dort erwarten Dich ein Streichelzoo und ein Aussichtsturm. Neben zahlreichen Bergtouren findest Du in den Wiener Alpen auch viele Themenwege. Besonders interessant ist der Keltenrundwanderweg in Schwarzenbach. Auf circa 3km kommst Du hier an einem Keltenfestplatz und einem Museumsturm vorbei. Natürlich sind die Wiener Alpen auch ein Eldorado für Radfahrer. Als besonders schön gilt die Weltkulturerbe-Radstrecke. Diese 36km lange Radroute führt an der Semmeringbahn vorbei, deren Errichtung Mitte des 19.Jh als Pionierleistung galt. Oder Du schwingst Dich auf Dein Fahrrad und erkundest das Schwarzatal, das die Berglandschaft am Fuß der Rax mit der Ebene des Steinfelds verbindet.

Highlights Wiener Alpen

Welche Hotels in den Wiener Alpen in der Kategorie Hotels sind die Besten?

Doppelzimmer für 1 Nacht und 2 Personen
durchschnittlich 209,63 €

Einzelzimmer für 1 Nacht
durchschnittlich 160,56

Urlaubsideen Wiener Alpen

Reisethemen in Wiener Alpen

Die besten Ausflugsziele rund um das Hotel in den Wiener Alpen

Niederösterreich ist für sein spannendes Natur- und Kulturerbe bekannt. Im Museum Niederösterreich in St. Pölten wirst Du beispielsweise mehr über die Landschaft Niederösterreichs und die Besonderheiten der Region erfahren. Das „Haus der Natur“ führt vom Hochgebirge bis ins Tiefland und sogar unter die Erde in eine Schauhöhle. Als Gegenpol zum „Haus der Natur“ wurde das „Haus der Geschichte“ errichtet, in dem Du einen Einblick in die historische Entwicklung Niederösterreichs erhältst. Ein weiteres tolles Ausflugsziel sind die Marchfeldschlösser vor Wien. Hier kannst Du das prachtvolle Barockschloss Marchegg, das Schloss Eckartsau und Schloss Hof entdecken. Wandle auf den Pfaden österreichischer Geschichte und kaiserlicher Hochkultur und spaziere durch die barocken Schlossgärten. Ebenfalls sehenswert ist das Stift Klosterneuburg. Der Babenberger Markgraf Leopold III. gründete es vor 900 Jahren. Seither gilt es als kulturelles und spirituelles Zentrum. Zudem kannst Du hier einzigartige Kulturgüter wie die romanische Stiftskirche oder den weltberühmten Verduner Altar entdecken.