hero

Wanderurlaub Tennengau / Dachstein West

Erwachsene
Kinder
Zimmer
Hunde
Sie möchten mehr Personen oder Zimmer buchen? Kontaktieren Sie uns im Serviceformular.
Fahrtzeit in Minuten

Vielseitiger Wanderurlaub im Tennengau Dachstein West

Am Fuße des Dachsteins und nur wenige Kilometer von der Mozartstadt Salzburg entfernt empfängt Dich der Tennengau. In den 14 Orten der beliebten Ferienregion erlebst Du Gastfreundschaft und ursprüngliches Ambiente – und eine abwechslungsreiche Natur: Ob die schroffen Karstlandschaften im Süden, der atemberaubende Gosaukamm mit seinen markanten Gipfeln oder die saftigen Almen der Osterhorngruppe im Norden: Auf 300km bestens beschilderten Wegen erwarten Dich im Wanderurlaub im Tennengau Dachstein West viele sinnliche Eindrücke und Abenteuer. Eines der Naturwunder ist der Lammertaler Urwald, wo Österreichs höchste Bäume Schatten spenden. Wenn Du Dich für eine geführte Wanderung mit einem ortskundigen Guide entscheidest, erfährst Du Interessantes über Kultur und Brauchtum. Eine der Strecken führt zur Zwieselalmhütte, die durch die Sisi genannte Kaiserin Elisabeth von Österreich zu Bekanntheit gelangte. Bekannt ist der Tennengau außerdem für seinen würzigen Bergkäse, den Du Dir auf zahlreichen Almen direkt vom Hersteller schmecken lässt.

Unsere beliebtesten Angebote für Wanderurlaub in der Region Tennengau / Dachstein West

26 Angebote für Wanderurlaub

Alle ansehen

Wanderurlaub in den Orten der Region Tennengau / Dachstein West

Entdecke Orte

Sehenswürdigkeiten und herrliche Natur im Wanderurlaub Tennengau Dachstein West erkunden

Hoch hinauf auf die majestätischen Gipfel klettern oder auf flachem Terrain im Tal über saftige Wiesen zu rustikalen Hütten wandern: So facettenreich präsentiert sich das Streckenangebot im Tennengau. Traumhafte Touren findest Du u.a. auf der Postalm, wo im Sommer mehr als 2.000 Kühe aus dem Lammertal grasen. Österreichs größte Alm erkundest Du z.B. auf dem ca. 9km langen Postalm-Rundweg 1. Dieser beginnt am Parkplatz beim Lienbachhof und führt über den Moosbergsattel zur Moosbergalm. Auf dem Rückweg hast Du an der Rosserhütte die Möglichkeit, Dich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen zu lassen. Für Naturfans lohnt sich die rund 8km lange Tour durch den Lammertaler Urwald vom Spiessalmparkplatz aus. Auf einem 10ha großen Areal bewunderst Du die höchsten Bäume Österreichs. Als Juwel unter ihnen gilt der Lammertaler Wächter, eine mächtige, 300 Jahre alte Tanne, die 47m hoch ist. Markant ist außerdem der Tannenstrauch, der aus acht Stämmen von bis zu 30m Höhe besteht. Im Tennengau hast Du außerdem Gelegenheit, bei einer geführten Tour mehr über die Tradition der Region kennenzulernen. Vom Riedlkar aus geht es hinauf zur urigen Zwieselalmhütte, wo einst die berühmte Kaiserin Elisabeth nächtigte. Nach einer entspannten wie genussreichen Einkehr bringt Dich der Wanderbus zurück zum Ausgangspunkt. Einzigartig ist auch der 4km lange Heufigurenweg in Annaberg-Lungötz: Die Route säumen zahlreiche Kunstwerke aus getrocknetem Gras.

Top Highlights in der Region Tennengau / Dachstein West

Welche Hotels im Tennengau / Dachstein West in der Kategorie Wanderurlaub sind die Besten?

Doppelzimmer für 1 Nacht und 2 Personen:
durchschnittlich 205 €

Einzelzimmer für 1 Nacht:
durchschnittlich 126 €

Inspirationen für Wanderurlaub in der Region Tennengau / Dachstein West

Weitere Reisethemen für deinen Kurzurlaub in der Region Tennengau / Dachstein West

Wanderurlaub im Tennengau Dachstein West für kulinarische Genießer

Wenn Du Dir regionale Produkte direkt beim Erzeuger schmecken lassen möchtest, ist die Dreikäsehochtour perfekt. Als erste einladende Hütte erreichst Du die Mahdalm, bevor es zur Langfeldhütte auf der Loseggalm in 1.460m Höhe weitergeht. Hier weiden seltene Jersey-Kühe, die frische Milch für würzigen Almkäse liefern. Direkt auf der Alm stellen die Bauern Frisch-, Schnitt und Weichkäse her, den sie mit frischem Brot servieren. Ebenfalls mit Milchprodukten von Kuh und Schaf sowie würzigem Speck verwöhnen Dich die Wirte der Sulzkaralm. Einer weiteren regionalen Köstlichkeit bist Du bei der Krapfentour auf der Spur. Zunächst führt der Weg zur Buttermilchalm in St. Martin, wo Du auf einer Sonnenterrasse Platz nimmst und die herrliche Aussicht genießt. Weiter geht es zur Karalm, die für ihre ausgezeichneten Pongauer Krapfen bekannt ist. Bei der letzten Station, der Schöberlalm, lässt Du Dir beim herrlichen Blick auf den Gosaukamm eine deftige Brettljause schmecken.
DE_Pfingsten_2024_Teaserbanner Pfingsten 2024
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.