Springe zum Inhalt
Logo Markenzeichen - Kurzurlaub.de
Zwei bis fünf Tage frei

 
Dieses Angebot finden Sie auf Kurzurlaub.de - Wenn Sie telefonisch buchen möchten kontaktieren Sie uns gern unter +49 (0) 385 - 34 30 22 70 oder gern auch per E-Mail an service@kurzurlaub.de. Wir sind von Mo.-Fr. 07:30-20:00 Uhr und Sa.-So. 09:00-15:00 Uhr für Sie erreichbar.
URL: https://www.kurzurlaub.de/blog/kurztrip.html
Copyright © 1999 - 2018. Ein Service der Super Urlaub GmbH. Alle Preise pro Person inkl. MwSt.

 
 
 

Kurztrip – So genießen Sie Ihren Kurzurlaub am besten

Wann lohnt sich eine Kurzreise besonders? Wie erholen Sie sich am besten im Kurzurlaub? Auf was sollten Sie bei der Auswahl des Hotels achten? Diese Fragen und viele mehr zum Thema Kurztrip beantworten wir Ihnen übersichtlich zusammengetellt in diesem Blog. Ideal für alle, die gerne mal kurz mal raus aus dem Alltag und rein ins kleine Reiseabenteuer wollen.


Warum ein Kurztrip immer eine gute Idee ist


Ein Kurztrip in Deutschland ist immer eine gute Idee


a) Wir brauchen Pausen und Erholung
Schon in den 80ern wiesen Forscher nach, dass an freien Tagen Stress im Körper abgebaut wird, ja sogar Rückenschmerzen verschwinden. Und wer seinen Urlaub an der frischen Luft verbringt, fühlt sich dank des Sonnenlichtes auch zufriedener und gelassener. Sogar das Risiko eines Herzinfarkts kann sich verringern. Auch Arbeitgeber profitieren: denn erholte Mitarbeiter sind nachweislich kreativer.
 
b) Ein Jahresurlaub reicht einfach nicht mehr aus
Die schlechte Nachricht vorab: der Erholungseffekt eines Urlaubs - egal welcher Länge - ist meist schon nach einer Woche verflogen - im besten Fall nach einem Monat. Umso wichtiger ist es, sich öfters im Jahr eine Auszeit zu gönnen: ob als Kurztrip, Urlaub auf Balkonien oder Tagestour. 

c) Der Urlaub beginnt schon mit der Vorfreude darauf
Vorfreude ist die schönste Freude; das gilt auch für den Kurztrip zwischendurch. Ist das Datum festgelegt, die Reise gebucht, lassen sich die unangenehmen Dinge des Alltags leichter bewältigen im Bewusstsein auf die schöne Auszeit. Auch deshalb sind mehrere Kurztrips oft besser als ein langer Jahresurlaub.

d) Kurztrips schonen das Sparschwein
Häufig sind die Flug- und Fahrkosten der größte Posten bei einer Fernreise. Kurztrips in Deutschland sind dank der meist wesentlich kürzeren Fahrwege günstiger. Auch die geringe Zahl an Übernachtungen schont den Geldbeutel: vor allem wenn Sie spontan in der Nebensaison verrreisen. Kurzreisen für 99 EUR finden Sie zum Beispiel bei den Exlusiv-Angeboten von Kurzurlaub.de. 

e) Kurztrips schonen das Urlaubstage-Konto
Ein Kurztrip übers Wochenende oder die Feiertage nutzen: das geht auch ohne Urlaubstage. Klevere nutzen die Feiertage, um mit wenigen Urlaubstagen längere Auszeiten zu genießen. Wie Sie das machen, zeigt Ihnen unser Blog zu den Brückentagen.

f) Verreisen ohne lange Planung
Wer sich nicht all zu eng auf einen Ort festlegt und mit dem Auto mobil ist, findet auch noch am Tag vor der Abreise schöne Kurztrips in Deutschland. Etwas mehr Vorlauf einplanen sollten Sie allerdings für Kurztrips zu Feiertagen. 

g) Neue Eindrücke sammeln und abschalten
Rein ins Vergnügen und raus aus dem Alltag: Nutzen Sie Ihren Kurztrip, um neue Eindrücke zu sammeln. So haben Sie nachher etwas Spannendes zu erzählen. Und Sie sind nachweislich kreativer im Job.

h) Urlaub ohne langen Fahrstress
Ein Blick in unsere Buchungszahlen bestätigt uns jedes Jahr: viele Deutsche verbringen Ihren Kurzurlaub am liebsten im eigenen Bundesland. Und handeln richtig so, denn die An- und Abreise gehören zu den größten Stressfaktoren eines Urlaubs und sind wesentliche Gründe für einen verringerten Erholungseffekt. Wer etwa einen erholsamen Wellnessurlaub verbringen will, muss dafür heutzutage nicht mehr weit fahren: überall in Deutschland finden sich gute Wellnesshotels.  

i) Kurzreisen sind leicht thematisch buchbar
Ein Kurztrip verfolgt in den meisten Fällen ein ganz bestimmtes Ziel: Spaß im Freizeitpark, Durchatmen in der Natur, Shoppen in der Metropole. Kurztrips in Hotels lassen sich leicht als Themenreise buchen. So stellen Sie sicher, dass Sie in der knappen Zeit auch das erleben, weswegen Sie verreisen,  

Für wen Kurztrips geeignet sind


Kurztrips: für fast jeden ein geeignetes Reiseformat


Kurztrips eignen sich für alle Menschen, die zum Reisen fähig sind. Und diese können in Deutschland aus einer schier grenzenlosen Auswahl an Angeboten wählen. Auch für körperlich eingeschränkte Personen gibt es mittlerweile behindertengerechte Hotelangebote. Wer beispielsweise auch im Urlaub auf Gesundheit und Umwelt achten möchte, findet ein stetig wachsendes Angebot an Biohotels in Deutschland. Auch auf tierische Begleiter, hier vor allem der Kurztrip mit Hund, haben sich viele Hotels eingestellt und bieten geeignete Zimmer.
 
Auf der Angebotsseite gibt es also keine Probleme. Vielmehr müssen Sie sich als Reisender die Frage stellen, ob ein Kurztrip im Hotel das Richtige für Sie ist. Wollen Sie absolut individuell reisen, lange unterwegs sein oder in die exotischsten Winkel unseres Planeten gelangen, eignet sich der typische Kurzurlaub nicht. Für alle anderen ist er eine gute Alternative.

Wann sich ein Kurztrip in Deutschland besonders lohnt


Warum sich ein Kurzurlaub fast immer lohnt


Im Prinzip das ganze Jahr, denn auch in Deutschland hält jede Jahreszeit etwas Schönes bereit. Selbst im Winter bietet unser Land an einigen Orten geradezu tropische Wärme - etwa dem Tropical Islands oder dem Gondwanaland des Leipziger Zoos. Doch es gibt auch Lebenssituationen, in denen sich ein Kurztrip besonders lohnt.

Sie haben Stress:
Durchatmen in der Natur, verwöhnen lassen im Wellnesshotel oder faulenzen am Ostseestrand: Kurztrips sind ideal zum Stress abbauen.    

Sie brauchen Zeit für die Liebe:

Ja, der graue Alltag! Zwischen Arbeit, Familie und Verpflichtungen bleibt viel zu oft die Liebe oder Partnerschaft auf der Strecke. Romantikhotels überall in Deutschland haben sich darauf spezialisiert, mit kuscheligen Angeboten für neue Schmetterlinge im Bauch zu sorgen.

Sie müssen raus aus dem Alltagstrott:
Wenn die Routine droht, Ihr Leben zu bestimmen, wird es Zeit für Abwechslung. Verlassen Sie für ein paar Tage Ihre gewohnte Umgebung und widmen Sie sich ganz anderen Dingen.

Sie leiden unter Stadtfrust:
Zu viele Häuser um Sie herum? Autolärm und Abgase nerven? Sie wollen Ihre Lungen mit frischer Waldluft füllen und Kühe sehen. Kein Problem, überall im Land bieten Land- und Naturhotels Komfort und Ruhe in reizvoller Landschaft.

Sie leiden unter Landfrust:
Sie lieben das Landleben, aber für ein paar Tage würden Sie gerne aus dem Vollen schöpfen, was shoppen, essen gehen und Unterhaltung angeht? Dann sind Städtetrips das Richtige für Sie!

Es ist gutes Wetter:
Die Sonne lacht und das Thermometer klettert stetig nach oben: Was warten Sie noch? Ab an den Strand!

Die Sorgen plagen Sie:
Ein Kurzurlaub löst Ihre Sorgen nicht, doch kann er dabei helfen, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Gewinnen Sie etwas Abstand, sammeln Sie neue Energie und gehen Sie das Thema mit neuer Kraft an.

Sie wollen / müssen etwas für Ihren Köper tun:
Ob Badeurlaub, wandern, Fahrrad fahren oder Vital-Tempel: ein Kurztrip ist ideal, um sportlich Akzente zu setzen, die bis in den Alltag wirken.

Sie wollen was erleben:
Ein Kurztrip in die Stadt ist ideal, um etwas zu erleben. Einige Arrangements beinhalten Karten für ein Musical, Freizeitpark oder Event. Oder Sie touren von Ihrem zentral gelegenen Hotel aus selbst durch das lokale Nachtleben.

Sie brauchen Zeit zum Nachdenken:
Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung oder müssen eine große Enttäuschung verarbeiten? Verlassen Sie Ihre gewohnte Umgebung und lassen Sie sich zum Beispiel bei einer Bergwanderung von Panorama und Bergluft zu neuen Ideen und Gedanken inspirieren. 

Wie ein erholsamer Urlaub gelingt


So gelingt ein erholsamer Kurzurlaub


Hier haben wir Ihnen 10 Regeln zusammengestellt, damit der gewünschte Erholungseffekt im Kurzurlaub eintritt.

Tipp #1: Setzen Sie auf ein Kontrastprogramm zum Alltag
Gönnen Sie sich und Ihrem Körper im Urlaub Abwechslung. Wer im Büro viel sitzt und von Termin zu Termin eilt, sollte sich in seiner Auszeit entspannen, bewegen und viel frische Luft atmen. Körperlich beanspruchte Menschen legen im Urlaub ruhig die Beine hoch und lassen sich verwöhnen.

Tipp #2: Setzen Sie auf Abwechslung im Urlaub
Wer drei Tage lang die Sonnenliege nicht verlässt oder sich nonstop körperlich auspowert, schadet oft seiner inneren Balance. Auch im Urlaub gilt, ein gesunder Mix aus Ruhe und Sport, verwöhnen lassen und aktiv sein, ist der bessere Weg zu einer erholsamen Auszeit.

Tipp #3: Vorfreude: Die Geheimwaffe für mehr Urlaubsglück
Die Vorfreude auf den Urlaub spielt eine große Rolle fürs Urlaubsglück. Und hier ist egal, ob es in den Jahresurlaub oder Kurzurlaub geht. Gönnen Sie sich also ab und zu eine Kurzreise und nutzen Sie die Vorbereitungen, um die Vorfreude zu steigern.

Tipp #4: Raum für Spontanes statt Urlaub nach Plan
Weniger ist mehr! Und lässt Raum für spontane Momente, die lange in Erinnerung bleiben. Klappern Sie also nicht einfach alle Sehenswürdigkeiten nach Plan ab, sondern bummeln Sie einfach drauf los durch die Stadt!

Tipp #5: Sorgen gehören nicht ins Reisegepäck
Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Lassen Sie es für ein paar Tage zu Hause und fokussieren Sie sich auf die schönen Dinge des Lebens. Danach geht es mit neuen Kräften und Ideen zurück.

Tipp #6: Urlaub ist Urlaub ist Urlaub
Sie haben sich Ihren Urlaub redlich verdient! Lassen Sie das Handy aus, das Passwort Ihres Email-Faches haben Sie auch spontan vergessen. Sie werden sehen, Ihre Auszeit lässt Sie viel klarer in den Beruf zurückkehren.

Tipp #7: Tapetenwechsel wirken wahre Wunder
Eine neue und angenehme Umgebung reizt mit frischen Eindrücken und hilft so beim Abschalten.

Tipp #8: Entspannte genießen besser

Treten Sie den kleinen Ärgernissen und Pannen des Urlaubs mit Gelassenheit gegenüber. Schätzen Sie die Momente des Glücks umso mehr.

Tipp #9: Teilen Sie Ihre Eindrücke
Lassen Sie den Fernseher aus. Schauen Sie sich lieber gemeinsam die Fotos des Tages oder Urlaubs an. Bringen Sie sich die interessanten Momente in Erinnerung und erzählen Sie, was Sie dabei dachten und fühlten.

Tipp #10: Wagen Sie das Unbekannte

Dafür müssen Sie nicht erst fliegen. Gehen Sie in Ihrem Kurzurlaub Neues an: Reiten Sie zum ersten Mal aus, gehen Sie tauchen oder wagen Sie sich an ein neues kulturelles Erlebnis. Solche persönlichen Premieren sind perfekt, um Sie auf andere Gedanken zu bringen.

Wo Deutschlands schönste Reiseziele für einen Kurzurlaub liegen


Wo Deutschlands schönsten Ziele für einen Kurztrip liegen


Sie müssen nicht in die Ferne schweifen, um sich gut zu erholen. Unsere Reiseexperten haben für Sie die schönsten Ziele zu beliebten Reisethemen herausgesucht. 

Romantik-Kurztrip:
Zeit für die Liebe: Hier finden Sie sie. Unsere Reiseexperten stellen Ihnen 10 romantische Orte in Deutschland vor. 

Wellness-Kurztrip:
Sie lieben Wellness? Dann aufgepasst: Unsere Reise-Experten stellen Ihnen hier 10 der besten Wellnesshotels in Deutschland vor.

Städte-Kurztrip:
2060 Städte gibt es in Deutschland. In unserer zwei-teiligen Blogreihe stellen wir Ihnen eine ungewöhnliche Inspirationsquelle vor sowie schöne Reiseziele für eine Städtereise in Deutschland. 

Ostsee-Kurztrip:
Lassen Sie sich verzaubern von der Vielfalt der Ostsee. Unsere Reiseexperten stellen Ihnen hier die 20 schönsten Strände an der Ostsee vor.

Wanderurlaub:
Raus in die Natur und auf Schusters Rappen Deutschlands Vielfalt an Landschaft, Geschmack und Kultur erwandern. Unsere Reiseexperten stellen Ihnen 10 deutsche Wanderwege vor, wo Sie das bestens können.

Kurztrip zum Skifahren:
Von den Alpen bis zum Sauerland und Harz bietet Deutschland attraktive Skigebiete. Die zehn besten stellen Ihnen unsere Reiseexperten im Blog vor.

Kurztrip an Weihnachten:
Deutschlands Weihnachtsbräuche sind vielfältiger und wilder, als wir denken. Tauchen Sie mit unseren Reiseexperten ein in die deutsche Weihnachtswelt und lassen Sie sich von unseren 18 Geheimtipps für die Weihnachtsreise inspirieren.


Welche Vorteile ein Kurztrip mit Hotel bietet


Diese Vorteile bietet ein Kurztrip im Hotel


Kurztrips in Hotels bieten bei der Verpflegung gegenüber Ferienwohnungen und Campingplätzen viele Vorteile. So ist bei Kurzurlaub.de das Frühstück immer mit dabei. Viele Angebote beinhalten auch Halbpension oder weitere Mahlzeiten. 

Gehobene Hotels verschaffen Ihnen mit hochwertigen Betten und Matratzen einen guten Schlafkomfort und damit mehr Erholung. Teilweise können Sie aus einem Kissen-Menü das für Sie passende Kissen wählen. 

Ein großer Vorteil von Hotels: ihre Lage. Viel leichter finden Sie ein Hotel in zentraler Lage, was gerade für Städtereisen attraktiv ist, als ein Hostel oder eine Ferienwohnung. Und das zu attraktiven Preisen.

Ein Kurztrip mit Hotel erspart Ihnen lästige Aufgaben, wie sie etwa in einer Ferienwohnung anfallen: die Zimmer reinigen und selbst kochen und Geschirr spülen zu müssen.

Praktisch: viele Hotels sind bei Stornierungen sehr kundenfreundlich. Kurzfristige Stornierungen sind oft ohne Kosten möglich. Schauen Sie aber immer vorab in die Stornierungsbedingungen, da diese sich von Hotel zu Hotel sehr unterscheiden können.

Ein Vorteil ist auch die wachsende Spezialisierung der Hotels. Wer etwa einen Kurztrip ins Wellnesshotel bucht, hat Sauna, Schwimmbad und Massage schon dabei.

Insgesamt schaffen Hotels durch Service, Qualität und Komfort die Grundlage dafür, sich in der knapp bemessenen Reisezeit auf das Wesentliche in Ihrem Kurztrip zu konzentrieren. 

Auf was Sie bei der Auswahl des Anbieters oder Hotels achten sollten


Darauf sollten Sie beim Buchen Ihres Kurztrips achten


1)    Achten Sie auf Qualität
Qualität ist entscheidend für einen guten Kurzurlaub. Achten Sie deshalb darauf, ein Hotel mit hohen Standards bei Service, Gestaltung und Ausstattung auszuwählen – besonders wenn Sie sich viel im Hotel aufhalten wollen. Auch die Lage spielt bei einigen Urlaubstypen eine wichtige Rolle, etwa beim Wander- und Natururlaub. 

Kurzurlaub.de nimmt Urlaubern diese aufwendige Recherche-Arbeit ab, indem es nur mit sogfältig ausgewählten Hotels ab 3-Sterne-Niveau zusammenarbeitet. Darüber hinaus stellt Kurzurlaub.de sicher, dass nur passende Hotels in den jeweiligen Reisethemen Angebote anbieten. So können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Romantik- oder Wellnessurlaub auch in einem geeigneten Hotel verbringen.

2)    Achten Sie auf Auswahl
Um ein passendes Angebot für Ihren Kurztrip zu finden, achten Sie darauf, dass der Anbieter eine große Auswahl an Hotels und Reisen anbietet. Gerade wenn Sie sehr spezifisch suchen, etwa nach einem Wellness-Angebot in einer Kleinstadt zu einem bestimmten Datum, kann Ihre Suche sonst schnell ins Leere laufen.

3)    Nutzen Sie die Möglichkeiten der Angebotssuche
Nutzen Sie bei Ihrer Suche nach passenden Angeboten unbedingt alle Einstellungsmöglichkeiten, die die Suche der Reiseportale anbietet. Bei Kurzurlaub.de lassen sich so beispielsweise nicht nur Ort, Dauer und Zeit einstellen, sondern auch Bewertungen, Sterne, Angebotsinhalte sowie Hotel- und Zimmerausstattung.

4)    Vermeiden Sie lange Fahrwege
Gerade bei Kurztrips übers Wochenende sollte die An- und Abreise nicht länger als je 3 Stunden betragen. Erstens verlieren Sie sonst zu viel Zeit, zweitens sind Sie eine der Faktoren, die den Erholungseffekt einer Urlaubsreise verringern.

5)    Überlegen Sie genau, was Sie mit dem Kurztrip erreichen wollen
Gerade beim beliebtesten Reisezeitraum von 3 Tagen stellt sich die Frage: Was wollen wir machen und schaffen wir es überhaupt in dieser Zeit? Versuchen Sie nicht auf Zwang zu viel Programm zu bewältigen. Fokussieren Sie sich auf ein Ziel, etwa die gemeinsame Zeit oder das Verwöhntwerden bei einem Wellnessurlaub.

Kurzurlaub.de schafft dafür mit seinen thematisch zusammengestellten Kurzreisen den idealen Rahmen.


Jetzt für den Kurzurlaub.de-Newsletter anmelden und Gutschein-Code für die nächste Buchung erhalten!


Manuel Zirm

Montag, 30.April 2018 | von Manuel Zirm

Kommentar schreiben

Mit der Verwendung dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Geschenkbox Bild

Schenken macht Freude

Und ein Kurzurlaub macht ganz viel Freude.
Jetzt als Gutschein oder Geschenkbox verschenken

Motiv auswählen