Alle Hotelinfos

Hotelbewertungen für "Hotel Panoramic"

326 Gästebewertungen
  • 5,6 Punkte

    Mit Kindern, aber auch alleine eine prima Sache

    Wir waren mit 2 Kindern und 2 Erwachsenen in diesem Familienhotel. Die Kinder konnten sich gut beschäftigen, und fanden schnell Freunde. Das Essen war sehr lecker und reichlich. Es wurde immer nachgelegt. Die Zimmer sind einfach, aber praktisch eingerichtet. Was fehlt, ist eine Abtrennung zum Ehebett. Der Ausgangspunkt ist traumhaft für Wanderer, und für Menschen, die die Natur und die Ruhe lieben. Aber auch fürs Faulenzen ist es prima. Auch Hunde sind willkommen. Wir fahren immer wieder hin, und freuen uns auf den nächsten Urlaub :-) in diesem Haus Ansonsten haben wir uns immer wohl gefühlt, und fahren auch immer wieder hin.

    von Claudia 23.10.2013
  • 5,6 Punkte

    Kinderfreundlich, Preisgünstig, gut für Entspannen und auch für aktiven Urlaub

    Kostenlose Kinderbetreuung beim Anmelden (eher für Kinder von 5 bis 10 Jahre). Schöne Landschaft. Sauna, Pool, Massage: gibt alles was man wünscht!

    von Vladislav 17.10.2013
  • 3,6 Punkte

    Hotel in die Jahre gekommen

    dem Hotel merkt man die Jahre deutlich an. Es kommt keine richtige Wohlfühlatmosphäre auf. In den Restaurants werden hauptsächlich Azubis eingesetzt, welche sich sehr schlecht benehmen. An einem Tag haben wir sogar keinen Kaffee zum Frühstück bekommen, obwohl wir diesen drei mal angemahnt haben.

    von Lars 21.05.2013
  • 3,8 Punkte

    Zwei Sterne sind noch einer zuviel

    Sauna und Duschbereich wird scheinbar nur einmal täglich gereinigt, keiner kontrolliert dass ca. 30 Personen die Sauna Anlagen ohne Handtuch benutzen bzw. mit Badehose in die Sauna gehen. Die Sitzgelegenheiten waren total nass dass man sich auch nicht mit einem Handtuch darauf setzen wollte. Bei All In Besuchern wurde ab 21.00 Uhr schon jede Ausrede gesucht um nichts mehr bringen zu müssen.

    von Peter 20.05.2013
  • 5,4 Punkte

    eindrücke unseres aufenthaltes

    für Familien ein sehr schönes Hotel (kinderfreundlich), es werden viele Freizeitmöglichkeiten angeboten, der Wellnessbereich bekommt ein sehr großes Lob von uns, genauso wie die Küche, essen war alles echt lecker u für jeden Geschmack etwas dabei. Pool - schön, dass einer vorhanden ist, aber etwas zu klein für so viele Gäste - die Räumlichkeit als solches war aber doch sehr kalt. da es teilweise echt ziemlich voll war, konnte man sich nicht wirklich bewegen, geschweige denn mal Ball spielen oder ähnliches. zu dem Zimmer was wir bewohnten - sehr geräumig, allerdings vom Flur her sehr hellhörig u durch die Fenster zieht es wie verrückt. es ist jedoch sehr schön, dass jedes zimmer über einen eigenen Balkon verfügt. es ist sehr schwer direkt am Hotel einen Parkplatz zu bekommen. ein Stückel weiter weg, sind zwar noch Hotelparkplätze, aber man möchte ja sein Auto doch schon in der nähe wissen. für diese Hotelgröße wäre wohl ein kleines Parkhaus über zwei Etagen wohl sehr vorteilhaft. kurzum hatten wir aber eine sehr schöne u erholsame zeit in dem Hotel u werden es auch sicher noch mal besuchen.

    von Romy 12.04.2013
  • 4,9 Punkte

    Kurzurlaub Winter 2012

    von Sabine 09.01.2013
  • 5,2 Punkte

    Herr Sch.

    Der technische Fortschritt lässt ein wenig zu wünschen übrig (z.B. Fernsehgeräte), und die Speiseräume wie auch Pool wirken zum Teil sehr überfüllt. Ansonsten gutes Hotel.

    von Bernhard 07.01.2013
  • 4,6 Punkte

    alles in allem ein schöner Kurzurlaub - trotz einiger Startschwierigkeiten!

    Wir hatten einen angenehmen Aufenthalt von unserer Familie mit Kind und Kegel. Insgesamt waren wir zu 6 Erwachsenen und 3 Kindern unterwegs. Die Zimmer lagen alle nah zusammen, so dass wir auch abends mit Kleinkindern gut zusammen sitzen konnten. Die Zimmer selber waren sehr geräumig und sauber. Die angebotenen Speisen war abwechslungsreich und themenbezogen, was uns sehr gut gefallen hat. Weniger erwähnenswert war hingegen das Kids-Buffet. Crepes und Dampfnudeln sehe ich eher als Nachtisch und nicht aus Hauptmahlzeit. Hier fehlten einfache Dinge, wie z.B. Pommes. Aber alles in allem war für jedermann etwas dabei. Das Frühstück entsprach nicht unseren Erwartungen. Es gab ein "Standard-Frühstück", wie ich es in jedem einfachen Hotel finde. Fischvariationen oder verschiedene Eiervarianten waren leider Fehlanzeige. Der Service zum All-In kam auf die Bedienung an. Einige waren sehr auf "Zack". Bei Anderen kam man sich eher lästig vor. Wenn ab 10 Uhr All In angeboten wird, dann sollte meinesn Erachtens auch ab 10 Uhr jemand da sein, wo man etwas bestellen kann. Hier wurden wir mehrfach von einem Restaurant Bereich in den anderen geschickt. Das war schon ärgerlich. Aber abschließend erwähnt: wenn man einen Mund mitbekommen hat ;o) dann lässt sich vieles regeln und so hatten wir einen schönen Aufenthalt!

    von Werner 07.01.2013
  • 5,2 Punkte

    drei Sterne voll verdient.

    wir waren jetzt das 2. Mal da.Dieses Mal haben wir noch über Silvester Freunde mitgenommen, die auch begeistert waren.Unser Zimmer war mit neuen Möbeln und guten Matratzen ausgestattet, das Bad frisch gefliest.Man hatte ausreichend Platz und wurde immer nett und freundlich bedient. Einzig der Wellnessbereich könnte für so viele Gäste verdoppelt werden. Hier könnte mal investiert werden.Ansonsten ein sehr gutes Preis_Leistungsverhältnis. Wir waren wieder sehr zufrieden und kommen sicher auch ein drittes Mal. Großes Lob an Herrn und Frau Meier aus dem Restaurantbetrieb

    von Marion 05.01.2013
  • 3,8 Punkte

    Mehr erwartet!

    Das Hotel hat aufgrund seiner zwei Hochhaustürme wenig Charme. Auch das Innere lässt keine Gemütlichkeit aufkommen. Die Ausstattung der Zimmer ist gut ( wir hatten ein renoviertes Zimmer). Nur das sehr kleine Kinderzimmer mit dem Doppelstockbett war aufgrund der Einfachverglasung total zugig und kalt. Da die Zimmer Apartments (mit Küchenzeile) sind, wird auch nicht sauber gemacht. Als wir ankamen war es allerdings sehr sauber. Einzig ein Fön fehlt im Bad. Auch das Schwimmbad war ok, nur das Wasser war ein wenig kalt. Der Essensraum hat Kantinencharme. Die Auswahl ist eher dürftig. Das Kinderbuffet besteht aus einer Speise. Es gab in 3 Tagen keine Nudeln oder Pommes für die Kinder. Die Tische wurden nicht abgeräumt zwischendurch. Frühstück war ok. Die Kinderbetreuung können wir nicht beurteilen. Unsere Kinder wollten dort nicht hin. Es gibt außerdem zwei "spielzimmer". Für Ausflüge muss man etwas fahren, was aber nicht schlimm ist. Bad Lauterberg ist zum Spazierengehen und bummeln ganz nett. Fazit: Wir können dieses Hotel nicht weiterempfehlen...

    von Aaron 13.11.2012
Sterne der Hotelstars Union

Hotel Panoramic


Zusammenfassung

4,5
| 4,5 von 6 Punkten
326 Bewertungen

Bewertung der Bereiche

  • 4,1 Das Hotel
  • 4,3 Zimmer
  • 4,8 Service & Personal
  • 4,5 Gastronomie
  • 4,5 Freizeit- und Wellnessangebote
  • 4,9 Lage und Umgebung
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.