Springe zum Inhalt
Logo Markenzeichen - Kurzurlaub.de
Zwei bis fünf Tage frei

 
Dieses Angebot finden Sie auf Kurzurlaub.de - Wenn Sie telefonisch buchen möchten kontaktieren Sie uns gern unter +49 (0) 385 - 34 30 22 70 oder gern auch per E-Mail an service@kurzurlaub.de. Wir sind von Mo.-Fr. 07:30-20:00 Uhr und Sa.-So. 09:00-15:00 Uhr für Sie erreichbar.
URL: https://www.kurzurlaub.de/Reisereportagen/kneipen-dresden.html
Copyright © 1999 - 2018. Ein Service der Super Urlaub GmbH. Alle Preise pro Person inkl. MwSt.

 
 
 

Geheimtipp für Nachtaktive

Geheimtipp für Nachtaktive...

„Nightwalk“ mit „Kneipenführung“ durch das Szeneviertel von Dresden

Die Kunsthofpassage in der Äußeren Neustadt
Die Kunsthofpassage in der Äußeren Neustadt
Dresden.
Dresden – das ist Frauenkirche, Semperoper oder Zwinger. Dresden – das ist aber auch „Raskolnikoff“, „Katys Garage“ oder „Stilbruch“. Wie, die kennen Sie nicht? Es handelt sich dabei um nur drei von etwa 150 angesagten Szenelokalen in der Äußeren Neustadt. Zwei Übernachtungen im „Hotel Kipping“ im Zentrum Dresdens und ein ganz spezieller „Nightwalk“ durch das pulsierende Kneipenviertel - ein besonderes Arrangement des Schweriner Internet-Marktführers „Kurzurlaub.de“.

Dresden – die Nacht ist nicht zum Schlafen da

Direkt hinter dem Dresdner Hauptbahnhof liegt die Winckelmannstraße. Hier, im Schweizer Viertel, steht seit dem Jahre 1884 eine Villa aus der Zeit der Neo-Renaissance. Als eine von wenigen in der Umgebung überstand sie die Bombenangriffe vom 13.–15.Februar 1945. Vor 18 Jahren wurde sie sorgfältig restauriert und zu einem dreistöckigen Hotel mit 20 Zimmern und Restaurant ausgebaut. In diesem „Hotel Kipping“ verbringen die Kurzurlauber zwei Nächte und einen Abend auch „normal“ - mit einem Menu nach Wahl. Doch anderntags, nachdem sie zu Fuß kulturbeflissen Dresdens weltberühmte Kulturschätze in der Altstadt in Augenschein genommen haben, nimmt der Abend für sie noch einmal richtig Fahrt auf!

Denn seit 2010 bietet Danilo Hommel den „Nightwalk“ mit einem Team von „Guides“ an, die als ausgewiesene Kenner der Kneipenszene nächstens durch die Äußere Neustadt führen. Treffpunkt ist stets der Artesische Brunnen auf dem Albertplatz unterhalb der WQ-Bar. Auf der Tour werden Geschichten zu dem äußerst lebendigen Multikultiviertel (ohne Sperrstunde) gemischt mit amüsanten persönlichen Anekdoten. Die Äußere Neustadt existiert seit Mitte des 18. Jahrhunderts. Sie ist heute eines der größten Stadtgebiete mit geschlossener Gründerzeitbebauung in Deutschland. 1899 wurde hier der Schriftsteller Erich Kästner geboren, an den auch ein Museum und ein Denkmal erinnern.

Wütende Nudeln und Liebestöter

Die Nachtschwärmer können sich während der Führung auch in einzigartig gestalteten Hinterhöfen und Passagen mit Ateliers, Buchläden und Cafes umschauen. Mit der Im Szeneclub des Jahres 2010, Katys Garage
Im Szeneclub des Jahres 2010, Katys Garage
Sicherheit profunder Kenner steuern die „Guides“ zwischendurch aber immer wieder die Türen origineller Clubs und Kneipen an, die man als Gast in Dresden niemals alleine finden würde. Etwa die von Künstlern gestaltete Bar „Raskolnikoff“ – frei nach Dostojewskis Hauptfigur aus „Schuld und Sühne“. Oder den „Club des Jahres 2010“ des Dresdner Stadtmagazins, „Katys Garage“ (wobei diese Namensgebung keiner Romanfigur, Die Kuh an der Wand zum Steak auf dem Teller
Die Kuh an der Wand zum Steak auf dem Teller
sondern dem betagten Landrover eines schottischen Weltenbummlers entlehnt ist, der in Dresden diesen Musikclub eröffnete). Im „Stilbruch“ gehen die Uhren rückwärts. Diese surreale Szenebar überrascht mit hunderten Verrücktheiten an den Wänden und in den Räumen, aber auch auf der Speisekarte mit „Wütenden Nudeln“ (scharf) oder „Liebestötern“ (Knoblauchsuppe). Netterweise begrüßen alle diese Lokalitäten die Kurzurlauber auch noch mit einem kostenlosen Willkommensdrink.

„Allein in Dresden - wie verbringe ich am besten meine Abende?“, so schrieb ein weiblicher Gast nach einer solchen Nacht an die Stadtführer. „Daher habe ich spontan die Führung durch die Neustadt gebucht. Was soll ich sagen? Es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte! Nie und nimmer wäre ich allein in der Lage gewesen, so viel kennen zu lernen. Hat echt Spaß gemacht.“

Das Arrangement von „Kurzurlaub.de“ beinhaltet zwei Übernachtungen im Hotel Kipping in Dresden, ein Dreigangmenu und die Szene-Kneipentour zum Preis von 128,- Euro pro Person.

(Fotos: Frank Exß, Klub Neue Mensa e.V.)

Informationen zum Hotel

Das 3 Sterne *** Hotel in Dresden

Hotel Kipping

Direkt im Zentrum Dresdens, ruhig und zugleich sehr verkehrsgünstig gelegen, erwartet Sie unser 3***Sterne Hotel Kipping.

In familiärer Atmosphäre stehen 39 Betten in 18 Doppelzimmern, einem Einzelzimmer und einer Junior-Suite zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über folgende Ausstattungen: Dusche, WC, Schreibtisch, Sitzecke, Fernseher, W-Lan und einem Föhn.
Genießen Sie das klassische Ambiente unserer Bürgervilla im Neorenaissance-Stil. Die Zimmer liegen auf drei Etagen, die über unseren Lift erreichbar sind.

Das Restaurant mit regionaler und internationaler Küche wird von Hotelgästen und Anwohnenden gleichermaßen geschätzt. Das 1884 erbaute Haus liegt zwischen Altstadt und Südvorstadt, unweit des Hauptbahnhofes und der Fußgängerzone der Prager Straße, die direkt in die Dresdener Altstadt mit Frauenkirche, Zwinger und Semperoper führt.

Starten Sie mit einem üppigen Frühstück in den Tag. Auf unserem Buffet halten wir ein reichhaltiges und wechselndes Angebot verschiedener warmer und kalten Speisen für Sie bereit.

Ihre Zufriedenheit ist unser Maßstab. Die familiäre Atmosphäre und der persönliche Service unseres Hauses werden von unseren Gästen sehr geschätzt. Wir legen besonderen Wert auf Qualität und persönlichen Kontakt.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel Kipping ansehen

Informationen zu diesem Arrangement

Arrangement 3 Tage Dresden mit Szenenkneipentour & Dinner - bis November
Kurzurlaub 3 Tage / 2 Nächte

3 Tage Dresden mit Szenenkneipentour & Dinner - bis November

Erleben Sie die Kneipenmeile in der Äußeren Neustadt von Dresden mit einer geführten Kneipen- & Kulturtour durch das alternativen Viertel Dresdens mit seinem Charme der Gründerzeit. Über 130 verschiedene Bar´s, Pub´s und Restaurants, ca. 24 Nationalitäten sind vertreten und erwarten ...

Hinweis
Dieses Arrangement ist momentan leider nicht mehr verfügbar. Wählen Sie eines der folgenden Arrangements dieses Hotels oder wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere Servicehotline.

Arrangements dieses Hotels